Modified, Codierung von Sonderzeichen in Mails nach Serverumzug falsch

xt:Commerce Professional+ , Gambio GX3, HHG Multistore, modified eCommerce, etc.
Antworten
bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 1 Mal

9. Aug 2018 09:50

Ich habe das Thema bereits im Modified Forum gepostet aber leider keine Antwort erhalten. Ich probier es deshalb nochmal hier, obwohl ich befürchte dass es nichts bringt. Aber einen Versuch ist es wert, vielleicht hatte ja jemand zufällig das selbe Problem hier.


Wir sind vor kurzem mit unserem Shop auf einen anderen Server umgezogen. Hat einige Probleme gegeben welche wir aber alle lösen konnten bis auf eines:

Die gesamte Codierung der Sonderzeichen war nach dem Serverumzug zerschossen. Ich kann mich erinnern dass wir da schon vor einigen Jahren was ändern mussten, Denke beim Umstieg von PHP 5.4 auf 5.6. Wir können das aber nicht mehr genau nachvollziehen. Warum nun die Codierung nicht mehr gepasst hat konnten wir nicht feststellen. Wir konnten aber alles ausbessern (das meiste dirty) Nur bei den Bestellbestätigungs-Mails an die Kunden haben wir es nicht geschafft.

Bei den Kundenadressen, der Zahlungsmethode, dem Hinweistext und beim Produkttitel passt überall die Codierung in den Bestellbestätigungsmails nicht.
aus ö wird ö aus ß wir ß und so weiter.

Wäre toll wenn uns jemand einen Tipp geben könnte wo man ansetzen kann.

modified eCommerce Shopsoftware v1.05 dated: 2010-07-18 SP1b mit zahlreichen Veränderungen Sicherheitsupdates, ziemlich verbastelt inzwischen.
PHP 5.6 (vor dem Serverumzug und danach)

Ich weiß dass ich das Problem nicht hätte wenn ich mit der 2.0 Version arbeiten würde, habe aber meine Gründe. Wäre wirklich toll wenn jemand einen Tipp hätte.


Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2890
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

9. Aug 2018 10:06

Normalerweise passiert das wenn die Kodierung des Textes nicht mit der Codierung im E-mail Header übereinstimmt. Vermutlich habt ihr auf UTF-8 umgestellt aber im E-mail Header wird noch ISO 8859-1 oder sowas gesendet. Schau dir einfach mal den Header einer gesendeten E-mail an. (Nachrichtenquelltext anzeigen). Da müsste irgendwo eine Zeile wie die da stehen:

Content-Type: text/plain; charset=utf-8

oder vielleicht eben noch:

Content-Type: text/plain; charset=iso-8859-1

Oder die Zeile fehlt im Header. Einfach mal nachschauen was zur Zeit mitgesendet wird und dann ggf. im PHP Code entsprechend auf die korrekte Kodierung ändern.


bauti
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 21. Dez 2014 15:48
Hat sich bedankt: 1 Mal

9. Aug 2018 15:36

Vielen Dank für deine Antwort.

Laut meinem Programmierer war das nicht der Fehler. Aber deine Antwort hat Ihm wohl doch weiter geholfen denn er hat das ganze jetzt lösen können. Du hast uns auf jeden Fall weiter geholfen.


Antworten

Zurück zu „Shopsysteme basierend auf XT:C - xt-commerce“